Fortepiano after Anton Walter/Mozarteum Salzburg, built for the Princess
Galyani Vadhana Institute of Music in Bangkok



Mr. Chanyapong Thongsawang





Harpsichord solo with works of Frescobaldi, Froberger, Louis Couperin and Slobodan Jovanovic (*1977),
played ondouble-manual French harpsichord after Stehlin of Susanne Merzdorf and a singel-manual
Italian harpsichord after Giusti of Eckehart Merzdorf







Impressions of the 10th Harpsichord-Day 2016:









Attention, please use only our new email adress:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Intonierwerkzeug etc. (wenn vorhanden) bitte mitbringen.
Kursgebühr: Euro 50,00
Anmeldung bis spätestens 15.10.2016

Susanne Merzdorf

Telefon und Telefax: 07232/71733

E-Mail: info@merzdorf.de

Im Anschluss an den Workshop präsentiert Herr Slobodan Jovanovic in einem kleinen
Werkstattkonzert seine neue CD
Images Without FramesMusik ohne Zwänge mit
Werken von Frescobaldi, Froberger und L. Couperin & Jovanovic

Konzertbeginn um 17.30 Uhr

Eintritt frei




Musik voller Optimismus und Lebendigkeit
Bericht aus der PZ vom 20.07.16





Cembalo-Workshop am 29.10.2016 von 10.00 bis 16.00 Uhr

info@merzdorf.de, the old t-online adress is invalid.


Am 04.02. sendet das ZDF im Mittagsmagazin zwischen 13.00 und 14.00 Uhr unter der
Rubrik “Deutschland ist Spitze” einen Beitrag über unsere Firma.

Den Beitrag kann man auch in der Mediathek des ZDF anschauen.



Vorankündigung

Unser nächster Cembalotag findet am 24.April 2016 statt.

Das Abendkonzert um 17.30 Uhr mit dem mit dem Gottesauer Ensemble um Dimitri Dichtiar und Kristian Nyquist spielt folgendes Programm


F.Geminiani Sonate in C-Dur op.5 Nr.3 für Violoncello und b.c. (London 1747) 1687-1762

Andante-Allegro-Affettuoso-Allegro


J.Ph. Rameau    Suite a-Moll (Nouvelles Suites de Pièces de Clavecin, Paris 1728) 1683-1764
Prélude - Allemande - Courante - Sarabande - Les Trois Mains - Fanfarinette - La Triomphante -

Gavotte avec 6 Doubles


Gianbattista Cirri  Concerto G-Dur für Violoncello, Streicher und b.c. op.14 Nr.2 1711-1787

Allegro spiritoso-Largo assai-Rondo


Johann M. Molter    Concertino B-Dur für Cembalo und Streicher (Karlsruhe, ca. 1760) 1696-1765
ohne Satzbezeichnung - ohne
Satzbezeichnung


SangEun Ju, Violine
Gundula Jaene - Wahl ,Violine
Ute Petersilge, Violoncello
Dmitri Dichtiar, Violoncello
Kristian Nyquist, Cembalo






Neuerscheinung

Musik für Cembalo von J.S. Bach, Christian Brembeck spielt ausgewählte Stücke auf einem zweiman.
Cembalo nach Blanchet und einem einman. Cembalo nach Pisaurensis.

Kontakt
Christian Brembeck
Käthe-Vollath-Weg 1
D-82223 Eichenau
Tel. +49-8141-72597
Mobile +49-171-2044845
christian@brembeck.net
http://brembeck.net